Šibenik

Šibenik

In der größten Stadt der Gespanschaft Šibenik-Knin ist die Kathedrale St. Jakob eindeutig das wichtigste Bauwerk. An ihr wurde 105 Jahre lang gebaut und zwar größtenteils unter dem fachkundigen Auge des berühmten dalmatinischen Baumeisters Juraj Dalmatinac. Dieses einzigartige Denkmal sakraler Baukunst im Stil der Gotik und Renaissance hat an der Außenseite der Apsis einen Fries von siebzig in Stein gemeißelten Köpfen, die das Werk dieses großartigen Meisters sind. Seit 2000 befindet sich das bedeutendste Bauwerk Kroatiens aus dem 15. und 16. Jahrhundert auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes.

Es ist die einzige Kathedrale in Europa, die ausschließlich aus Stein gebaut wurde, ohne Verwendung von Verbindungsmörtel und Holzkonstruktionselementen.

Šibenik verfügt seit 1870 über ein Theater in einem großartigen Gebäude. Heute gilt es als das zweitälteste Theater in Kroatien. Mit der Festung St. Mihovil verbinden sich die Anfänge des Lebens in Šibenik. Dieses wichtige Glied im Kulturtourismus der Šibeniker Region erhebt sich sechzig Meter ü. d. M. und hat eine Sommerbühne mit über tausend Plätzen. Im mittelalterlichen mediterranen Klostergarten Sv. Lovro / St. Laurentius in Šibenik, der zum gleichnamigen Franziskanerkloster und dem Programmschema des Šibeniker Privatgymnasiums gehört, können Sie die mediterranen Heil- und Würzpflanzen kennen lernen. Genießen Sie hier den Duft des Thymians, seine herrlichen rotvioletten Blüten und seine grau-, hell- und dunkelgrünfarbigen Blätter, erfahren Sie auch, woher die Kapern in dieses Gebiet gekommen sind. Sie haben sich immer schon gefragt, warum der Falke ein so geschickter Jäger ist? Diese und andere Geheimnisse des Lebens dieses Greifvogels entdecken Sie im Falken-Zentrum im dichten Kiefernwald in der Šibeniker Dubrava etwa 8 km von Šibenik entfernt. Diese Stadt ist auch bekannt für ihr internationales Kinder-Festival, das hier seit Jahrzehnten von Ende Juni bis Anfang Juli stattfindet. In letzter Zeit kommen große Namen der internationalen Musikszene zum Festival Terraneo. Eine weitere Veranstaltung mit internationalem Charakter ist die Mittelalter-Messe, die jedes Jahr Ende September anlässlich des Festes des hl. Michael / Sv. Mihovil, des Schutzheiligen der Stadt, abgehalten wird und die ruhmvolle Vergangenheit Šibeniks wieder aufleben lässt.

Ivo Bičina
An Nachbarstädten erwähnenswert ist das etwa 20 Fahrminuten entfernte Drniš, das Zentrum der Dalmatinska zagora (Dalmatinisches Hinterland), in dem unter anderem der mehrfach preisgekrönte Drnišer Pršut (Rohschinken) hergestellt wird, und das 55 km von Šibenik entfernte Knin an der Grenze zur Lika, zu Bosnien und zu Dalmatien.